E-Kontrollfischen Weserwehr in Langwedel

Termin: 25.10.2008

Allerdings habe ich (Dieter Kreuziger) einen Tag zuvor an einer auch von mir angekündigten E-Kontrollbefischung vor dem Weserwehr in Langwedel teilgenommen. Das war eine gemeinsame Aktion von mehreren Fischereivereinen, der AOLG und mit Unterstützung eines Fischmeisters aus Hamburg, der bereits eine E- Kontrollbefischung an der Elbe durchgeführt hat.

Bis Mittag wurden leider keine Wanderfische gesichtet. Am Nachmittag wurde eine Meerforelle im Netz gefangen und ein einheimischer Angler fing einen Lachs von 80 cm Länge. Dokumentiert wurde die Aktion von einem Filmteam, welches z.Zt. einen 45- minütigen Film über Wanderfische dreht und auch bereits bei uns an der Örtze tätig war. Der Film soll 2009 gesendet werden.

Gemäß Aussage eines ansässigen Fischereivereinsmitgliedes werden jährlich vor dem Langwedeler Wehr ca. 80 Wandersalmoniden (Lachse u .Meerforellen) gefangen mit steigender Fangtendenz. Der größte mit der Handangel gefangenen Lachs war 1.20 m lang!